Innovationspartner Niederrhein – 1 Region – 9 Partner – 1000 Ideen

Mittelstand.innovativ! Digitalisierungsassistent

Seit Februar 2019 können kleine Unternehmen sich nicht nur einen Innovationsassistenten, sondern auch einen Digitalisierungsassistenten vom Land fördern lassen. Die neu aufgelegte Förderrichtlinie Mittelstand Innovativ! – Innovations- und Digitalisierungsassistent(in) des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung bezuschusst die Einstellung eines Hochschulabsolventen mit bis zu 22.500 € im Jahr.

Antragsberechtig sind Unternehmen aus NRW mit bis zu 50 Mitarbeitern, von denen maximal 5 Mitarbeiter einen akademischen Abschluss haben. Geschäftsführer und Werkstudierende werden dabei nicht berücksichtigt. Die Förderung ist auf 24 Monate begrenzt und kann auch von Start-Ups und Gründern in Anspruch genommen werden.

Digitalisierungsassistenten sind speziell dafür zuständig Digitalisierungsprojekte und Vorhaben anzustoßen und umzusetzen, darunter fallen die Digitalisierung von Produkten, Prozesse und damit verbunden die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, sowie alle Maßnahmen im Bereich IT-Sicherheit.

Der neue Mitarbeiter bzw. Hochschulabsolvent darf maximal seit zwei Jahren das Studium abgeschlossen haben und erst nach Bewilligung der Förderung eingestellt werden. Anträge können ganz unkompliziert bei dem Projektträger Jülich gestellt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt 6-8 Wochen.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.ptj.de/innovationsassistenten

Teilen