Design Thinking

Design Thinking
© Syda Productions_Fotolia.com
Zeit: 12:30 - 17:00 Uhr
Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Geeignet für die unterschiedlichsten Fragestellungen verbindet „Design Thinking“ verschiedene Kreativitätstechniken zu einem zielgerichteten Prozess. Kernelement des "Design Thinking" ist dabei die konsequente  Anwendung des Prinzips "Denk immer an den Nutzer". Dabei entsteht ein offener Prozess, in dem Ideen schnell gefunden , immer wieder überprüft und dann weiterentwickelt oder auch wieder verworfen werden.

In dem exklusiven Workshop "Design Think –Kreativität als Methode“ erfahren die Teilnehmer sehr praxisnah mehr über das Potential dieser Innovationsmethode aus dem Silicon Valley.

Die Teilnehmer erleben gemeinsam - als multidisziplinäres Team - den interaktiven „Design Thinking“ Prozess. Sie erhalten einen praxisnahen Überblick über die wesentlichen Grundlagen, Methoden und Werkzeuge dieser Kreativitätstechnik.

Programmablauf

Begrüßung
E. Hohmann, IHK Mittlerer Niederrhein

Einführung in die Methodik
Nicolas Pfleiderer, Partner and more

  • Einführung in die „Design Thinking“ Methode
  • Rahmenbedingungen für „Design Thinking“
  • Der „Design Thinking“ Prozess im Überblick
    • Verstehen
    • Beobachten
    • Synthese/ Standpunkt definieren
    • Kreative Ideen entwickeln
    • Prototypen entwickeln
    • Präsentieren und testen
  • „Design Thinking“ im eigenen Unternehmen etablieren.