Spielerisch leicht Geschäftsmodelle digitalisieren

Spielerisch leicht Geschäftsmodelle digitalisieren
© IHK Mittlerer Niederrhein

Am 26. August haben sich die Innovationspartner zum gemeinsamen Legospielen verabredet. Auch wenn das erst einmal schräg klingt: Ziel war es, eine gemeinsame Vorstellung davon zu kriegen, was es bedeutet, Geschäftsprozesse zu digitalisieren.

Die Methode LEGO® SERIOUS PLAY® wird dazu verwendet, um in Teams gemeinsam Prozesse und Ideen mithilfe von LEGO® nachzubauen und zu veranschaulichen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass durch die Visualisierung der eigenen Vorstellungen ein eindeutiges Bild vermittelt wird und somit alle Teilnehmer die gleiche Sprache sprechen. Darüber hinaus macht das Spielen einfach Spaß, fördert die Kreativität und bindet jeden ein, da jeder Teilnehmer etwas bauen und beitragen muss.

In unserer Sitzung, die von Mittelstand 4.0 - Agentur Prozesse durchgeführt wurde, war die Aufgabe, ein Digitalisierungskonzept für einen mittelständischen Getriebehersteller zu erstellen. Jeder der Innovationspartner musste sich zunächst eine bestimmte Abteilung, sei es Marketing oder Produktion vornehmen und sich überlegen, wie man die Prozesse dieses Bereichs digitalisieren kann. Die finale Herausforderung war, aus den verschiedenen einzelnen "LEGO®-Landschaften" eine gesamte Firma mit Produktion, Vertrieb, IT, Marketing und Logistik darzustellen.

Wie komplex das Thema ist und viele Faktoren und Möglichkeiten Digitalisierung mit sich bringt konnten die Innovationspartner an diesem Tag spielerisch leicht erfahren.

Wenn Sie mehr über die Methode erfahren möchten, sprechen Sie uns einfach an!