Programm zum Einstieg in den Job

Programm zum Einstieg in den Job
© Innovationspartner Niederrhein

Kleine Unternehmen haben oftmals nicht die Ressourcen Hochschulabsolventen gut zu bezahlen und direkt einzustellen. Genau deshalb fördert das Landesprogramm Mittelstand.innovativ mit der Richtlinie "Innovationsassistent" die Beschäftigung von Absolventen einer Hochschule für 2 Jahre.

Dadurch entsteht eine klassische Win-win-Situation für den Absolventen, der nach dem Studium Berufserfahrung sammeln möchte, und das Unternehmen, dass durch die Förderung einen frisch gebackenen Akademiker einstellen kann, das findet auch Kevin Rauchel, dessen Stelle bei der uttc Service und Technik GmbH in Kamp-Lintfort durch das Programm gefördert werden konnte: "Das Förderprogramm hat mit den Berufseinstieg erleichtert, da ich durch das entwickelte System Prozesse und Vorgehensweisen auf einem praktischen Weg erlernen konnte."